18.06.01 10:42 Uhr
 3
 

ACG setzt Expansionsstrategie fort

Der High-Tech-Broker ACG AG hat mit der ACG Scandinavia und der ACG Middle East zwei weitere Vertriebszentren in strategisch wichtigen Märkten eröffnet, womit man weltweit an 34 Standorten in 19 Ländern vertreten ist.

Mit den neuen Vertriebszentren wird der Grundstein für die weitere Expansion des Konzerns in Skandinavien und im Nahen Osten gelegt. Außerdem sollen durch die Niederlassungen vor Ort bestehende Kunden noch umfassender betreut werden.

Von Stockholm aus betreut die ACG AG künftig Schweden, Dänemark, Norwegen und Finnland. Der Sitz von ACG Middle East befindet sich in Dubai. Von dort aus betreut die Gesellschaft u.a. alle lokalen Smart-Card- und RFID-Kunden eines weltweit führenden Chipherstellers in dieser Region.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Expansion
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?