18.06.01 09:43 Uhr
 22
 

Madrid: Die Kehrseite der Medaille - Ausschreitungen nach Aufstiegsspiel

Madrid: Zu Ausschreitungen kam es gestern in der spanischen Hauptstadt, nachdem Teneriffa im letzten Spiel der Saison 00/01 die Madrider Mannschaft Leganes bezwingen konnte und somit Atletico de Madrid zu einem weiteren Zweit-Liga-Jahr verdammte.

Tausende Anhänger der Traditionsmannschaft Atletico de Madrid waren zum Spiel Teneriffa-Leganes gekommen, um die Kanaren verlieren und ihre Mannschaft somit aufsteigen zu sehen. Als Leganes jedoch verlor, eskalierte die Situation.

Anhänger Madrids griffen die Teneriffa-Fans in deren Fankurve an und es kam zu schweren Ausschreitungen. Polizei und Stadionordner sahen sich gezwungen, einzugreifen und die Anhänger des neuen Erstligisten Teneriffa zum Flughafen zu eskortieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Madrid, Ausschreitung, Aufstieg, Medaille
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC-Straubing-Spieler geht in Halbzeitpause zu Wohnungsbesichtigung
"France Football" enthüllt Gehälter von Fußball-Toptrainern
Fußball: Arjen Robben fordert Mitspracherecht bei Trainersuche für Nationalelf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?