18.06.01 09:39 Uhr
 24
 

Mathew Hooker - Wird der "Promischreck" jetzt selbst verfolgt?

Claudia Schiffer hat schon weniger schöne Bekanntschaft mit ihm gemacht und Nicole Kidman konnte eine gerichtliche Verfügung gegen ihn erwirken (SN berichtete). Von Mathew Hooker fühlten sich schon einige Stars belästigt.

Und jetzt macht Hooker wieder von sich reden. Angeblich fühlt er sich von dem Schauspieler Ben Affleck verfolgt. Als Grund für seine Behauptung gab er an, dass Affleck und er Konkurrenten um eine Filmrolle, mit Gwyneth Paltrow als Partnerin, seien.

Affleck wolle ihn angeblich bei Gwyneth in ein schlechtes Licht rücken und ihn bei anderen Promis in Verruf bringen. Hooker behauptet, dass Affleck ihn schon einmal um eine Filmrolle in 'God Will Hunting' gebracht hätte.


WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Promi
Quelle: news.cinema.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?