18.06.01 09:36 Uhr
 972
 

Schwere Explosion in New York

Gestern war 'Vatertag' in USA. Doch er verlief nicht so fröhlich wie in den vergangenen Jahren.
In New York geriet ein Eisenwarengeschäft in Brand. Im Keller waren Gastanks und Lackbehälter, die aufgrund des Feuers explodierten.

Nach der Explosion stürzte nämlich das Haus ein. Bei dem Unglück gab es 'nur' drei Tote, jedoch auch sehr viele Schwerverletzte.
Der Brand war eigentlich schnell gelöscht, doch dann setzte die Serie von Explosionen ein.

Die Feuerwehr war mit über 350 Einsatzkräften angerückt. Es sah aus wie nach einem Krieg, so ein Feuerwehrmann.


WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: New York, Explosion
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones
New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones
New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?