18.06.01 09:36 Uhr
 972
 

Schwere Explosion in New York

Gestern war 'Vatertag' in USA. Doch er verlief nicht so fröhlich wie in den vergangenen Jahren.
In New York geriet ein Eisenwarengeschäft in Brand. Im Keller waren Gastanks und Lackbehälter, die aufgrund des Feuers explodierten.

Nach der Explosion stürzte nämlich das Haus ein. Bei dem Unglück gab es 'nur' drei Tote, jedoch auch sehr viele Schwerverletzte.
Der Brand war eigentlich schnell gelöscht, doch dann setzte die Serie von Explosionen ein.

Die Feuerwehr war mit über 350 Einsatzkräften angerückt. Es sah aus wie nach einem Krieg, so ein Feuerwehrmann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: New York, Explosion
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?