18.06.01 08:04 Uhr
 100
 

Compaq überholt Palm bei PDA-Umsätzen

Während Palm im laufenden Quartal mit einer schwächeren Konjunktur und einem verkorksten Produktübergang zu kämpfen hat, kann sich Compaq im laufenden Quartal die Krone der höchsten PDA-Umsätze weltweit aufsetzen.

Der weltweit zweitgrößte PC-Hersteller wird mit seinen beiden, wesentlich teuren iPaq PDA-Modellen im laufenden Quartal mit 200 Mio. Dollar mehr umsetzen als der „Weltmarktführer“ bei PDAs mit geschätzten 135 Mio. Dollar Umsatz. Dies geht aus einer Studie von Dataquest/Garnterhervor. Bei der Anzahl der verkauften Geräte wird Palm dennoch weiterhin die Marktführerschaft behalten.

Die Studie versucht nun dem iPaq ein gesteigertes Momentum im Markt zu attestieren, welches de facto die Schwäche von Palm im laufenden Quartal ist, das nach einer halben Milliarde Umsatz im abgelaufenen Quartal den Zwischenhandel mit Produkten derart überhäuft hat, dass viele Abnehmer im abgelaufenen Quartal keine Modelle mehr bestellten und sehr hohe Rabatte von Seiten Palms notwendig waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Palm
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?