18.06.01 07:40 Uhr
 144
 

Martina Hingis neue Liebe

Martina Hingis (20) klagte vor einem amerikanischen Gericht gegen einen sie intensiv bedrängenden Verehrer. Dabei lernte sie den Anklagevertreter in Person von Chris Calkin kennen.

Der Verehrer bekam eine Haftstrafe von zwei Jahren und Martina Hingis eine neue Liebe. Nach Aussage von Chris Calkin kam es erst nach der Verhandlung zu Annäherungen zwischen den beiden.

Er wäre 'glücklicher als je zuvor' und bezeichnete Martina als 'eine tolle Frau'. Nun will er ihr beim Turnier in Wimbledon einen Besuch abstatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XMas
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Liebe
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filmpreis: Französischer Thriller "Elle" bekommt zwei Cesars
Dortmund: Rapper-Konzert von Miami Yacine nach Gewalt abgesagt
Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filmpreis: Französischer Thriller "Elle" bekommt zwei Cesars
WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?