17.06.01 22:41 Uhr
 151
 

Riesen-Vogel gibt Polizei Rätsel auf

Ein noch langbeiniger Vogel unbekannter Art stellt die Cottbusser Polizei vor ein Rätsel. Das Tier soll in der Gegend um Gröden schon mehreren Passanten über den Weg gelaufen sein und sich sogar habe streicheln lassen.

Jedesmal wenn die Beamten ausrückten, war das Tier bereits wieder verschwunden. Die Polizei vermutet. dass es sich um einen Strauß oder ein Emu handeln könnte.

Bei der Polizeidienststelle sei jedoch noch keine Vermisstenmeldung eines grossen Vogeltieres eingegangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Rätsel, Vogel, Riese
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Kuh flüchtet während Pediküre und legt Zugverkehr lahm
Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?