17.06.01 18:36 Uhr
 398
 

Hyperlinks: Sind Links auf Homepages illegal?

Zur Zeit wird der Fall eines Hackermagazins überprüft, das einen Link veröffentlicht hat, der zu einer Seite führt, auf der zu lesen war, wie man DVD-Verschlüsselungen knacken kann.

In der ersten Instanz hat die Hackerfirma den Prozess verloren; allerdings ging das Internetmagazin in Berufung. Jetzt prüfen auch Journalisten, wann Links im Internet strafbar sind.

Der Rechtsanwalt Charles Sims ist der Meinung, dass es schon viele Verbrechen gibt, die auf Worten basieren. Hat der Link die Information als Ziel, ist er ein Teil der Redefreiheit. Soll er eine Reaktion auslösen, kann er illegal sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: legal, illegal, Homepage
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rom: Frau entdeckt in Mülltonne abgetrennte Frauenbeine
Wien: Frau auf Rolltreppe in U-Bahn-Station vergewaltigt
Bayern: Zoll entdeckt drei Kilo verwesende Schlangenköpfe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?