17.06.01 18:09 Uhr
 2.869
 

Fussball: Italiens Meisterschafts-Finale entwickelte sich zum Chaos

Der AS Roma ist vorläufig neuer Italienischer Meister.
Sie gewannen am letzten Spieltag ihr Heimspiel mit 3:1 gegen den AC Parma.
Damit behielten sie den ersten Platz in der Tabelle.

Doch beim Meisterschafts-Finale kam es zum Chaos.
Fünf Minuten vorm Spielende liefen plötzlich die Roma-Fans auf das Spielfeld.

Beim Spiel Juventus gegen Atalanta kam es zu den gleichen Szenen, doch dort passierte es schon 11 Minuten vorm Spielende.
Bei beiden Partien ging es erst nach 15 Minuten wieder weiter.
Ob diese beiden Spiele gewertet werden, steht noch nicht fest.


WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Italien, Finale, Chaos, Meister, Meisterschaft
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?