17.06.01 15:43 Uhr
 103
 

Die EU will die Zahl der Verkehrstoten halbieren

Die EU-Verkehrskommissarin Loyola de Palacio hat sich als Ziel gesetzt bis 2010 die Zahl der Toten durch Verkehrsunfälle zu halbieren. Zur Zeit weist die Statistik 41 000 Vehrstote im ganzen EU-Land auf.

Das Ziel soll mit einer Harmonisierung
der Kontrollen und Sanktionen bei Geschwindigkeitsübertretungen und
Alkohol am Steuer geschafft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AirbustheGiganer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Verkehr, Zahl
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama appelliert an Republikaner zu Kompromiss bei Gesundheitsreform
Gesetzesänderung: Fahrverbote drohen nun bei allen möglichen Straftaten
EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland um ein halbes Jahr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Curtis Armstrong packt über Sex-Abenteuer von Tom Cruise aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?