17.06.01 15:37 Uhr
 12
 

Mutmaßlicher 5-facher Frauenmörder: Polizei überprüft weitere Fälle

Nachdem ein ehemaliger Pfleger 5 Morde gestanden hat, werden jetzt weitere ungeklärte Mordfälle an alten Frauen von der Kripo untersucht.

Zur Zeit richten sich die Ermittlungen auf alle Todesfälle, die während seiner Beschäftigung in einem Pflegedienst vorkamen. Es sind zwei weitere Fälle bekannt, in denen Patienten tot in ihren Wohnungen aufgefunden wurden.

Weitere Ermittlungen sollen klären, wie hoch die Zahl der Opfer wirklich ist. Der Täter äußerte sich zu seiner Verhaftung erleichtert. Er sei durch seine Verhaftung von weiteren Taten abgehalten worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Polizei, Fall
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?