17.06.01 14:38 Uhr
 15
 

Neuwahlen in Berlin - CDU-Schäuble verzichtet auf Kandidatur

Aus CDU-Parteikreisen wurde bekannt, dass der ehemalige Bundes- und Fraktionsvorsitzende der CDU, Wolfgang Schäuble auf die Kandidatur für das Amt des Regierenden Bügermeisters verzichten wird.

CDU-Spitzenkandidat bei den Neuwahlen soll aller Voraussicht nach der bisherige CDU-Fraktionsvorsitzende im Berliner Abgeordnetenhaus, Frank Steffel, werden. Die Gremien müssen dies noch offiziell beschließen.


WebReporter: Shutt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, CDU, Kandidat, Wolfgang Schäuble, Neuwahl
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Bundestagspräsident: AfD verweigert Wolfgang Schäuble geschlossen Stimme
Finanzminister Wolfgang Schäuble als neuer Bundestagspräsident im Gespräch
Flüchtlinge: Finanzminister Wolfgang Schäuble gegen Sanktionen gegen Ungarn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Bundestagspräsident: AfD verweigert Wolfgang Schäuble geschlossen Stimme
Finanzminister Wolfgang Schäuble als neuer Bundestagspräsident im Gespräch
Flüchtlinge: Finanzminister Wolfgang Schäuble gegen Sanktionen gegen Ungarn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?