17.06.01 14:15 Uhr
 25
 

Abzocke bei Kaffeefahrt mit Nahrungsergänzungsmittel

Vorsicht ist bei einer Kaffeefahrt der 'Victoria-Busreisen' aus Bremen geboten.
Auf den Fahrten wird ein Produkt verkauft, das angeblich die Immunabwehr stärken soll - für schlappe 3500 DM.


Man gibt auch an, dass die Deutsche Krebshilfe 500 DM davon abbekommen würde.
Die Geschäftsleitung der Krebshilfe dementierte dieses.


Nun werden rechtliche Schritte gegen diese dubiosen Geschäftemacher eingeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: toastbrot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kaffee, Abzocke, Nahrung
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen
Zugunglück von Bad Aibling: Fahrtdienstleiter zu drei Jahren Haft verurteilt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"
Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?