17.06.01 14:12 Uhr
 170
 

Verfassungsschutz: Islamisten und russische Spione gefährlich

In einem Interview mit der Welt hat sich der Chef des Vefassungsschutzes Fromm zu den aktuellen Gefahren für die innere Sicherheit in Deutschland geäußert. Neben den Kandidaten aus der rechten und linken Szene kommen noch radikale Islamisten hinzu.

Die fundamentale Gruppe Milli Görüs kämpft mit ihren 27000 Mitgliedern für einen islamistischen Gottesstaat - ganz im Widerspruch zu der freiheitlich-demokratischen Grundordnung.

Aus einer bereits vernachlässigten Ecke kommt eine weitere Gefahr. Die klassische Spionage aus Russland verursacht im Rahmen ihrer Wirtschaftsspionage große Schäden besonders für mittelständische Unternehmen in Deutschland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gottschlichumdieecke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gefahr, Islam, Islamist, Verfassung, Spion, Verfassungsschutz
Quelle: www.diewelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland
Bundesinnenministerium: Keine Stimmzettel-Selfies in Wahlkabinen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?