17.06.01 14:11 Uhr
 869
 

Schumi II: Verlängerung bei BMW fraglich - Mercedes ist an ihm dran

Die Vertragsverlängerung Ralf Schumachers beim Formel 1-Team BMW-Williams scheint auf der Kippe zu stehen - von 'reiner' Formsache ist wohl keine Rede mehr. Zudem widersprechen sich Schumi II und Manager Weber in ihren letzten Aussagen.

Knackpunkt ist das Gehalt - Ralf verlangt mach dem Sieg in Kanada wie schon berichtet eine Verdoppelung des Gehalts. Williams ist aber nicht bereit, soviel zu bezahlen und fordert Kompromisse ein. Bis zu einem bestimmten Grad ist Schumi dazu bereit.

Für den Fall eines Scheiterns bereitet sich McLaren-Mercedes vor - Ralf Schumacher soll zur neuen Saison Mika Hakkinen ersetzen. Sportchef Norbert Haug dementiert bislang. Neben Ferrari ist auch Jaguar an Ralf Schumacher dran (wie SN berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: BMW, Mercedes, Verlängerung
Quelle: www.netzeitung.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerkandidat Butterwegge mahnt bei Schulz fundamentalen Politikwechsel an
Brandenburg: Mann überfährt auf der Flucht zwei Polizisten - Beide Beamte tot
Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?