17.06.01 13:48 Uhr
 52
 

Kraszewski-Museum in Dresden

Dem Historiker und Publizisten Jozef Ignaz Kraszewski ist dieses Museum gewidmet, der 21 Jahre in Dresden lebte und 1837 starb. Eines seiner bekanntesten Werke ist der dreiteilige Roman 'Gräfin Cosel - Brühl - Aus dem Siebenjährigen Krieg'.


Das Haus wurde im 19.Jh gebaut und ist für knapp eine Million Mark denkmalgerecht restauriert worden. Einmalig, das Deutsch-Polnische Museum ist das einzige Zweinationen-Museum Deutschlands.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ebendorfer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Dresden
Quelle: www.mdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?