17.06.01 14:41 Uhr
 1.170
 

Vorsicht: Drogentest positiv, nach dem Genießen von Mohnschnecken

Sie schmecken ja sehr gut, die Schnecken einer Regensburger Bäckerei. Jedoch ist Vorsicht angeraten. Denn auf die neuen Testgeräte der Polizei reagierten die Personen, nach deren Verzehr, positiv.

Auf diese Art kann aus einem harmlosen Geniesser schnell ein Tatverdächtiger im Bereich des Drogenmissbrauchs werden.

Diese neue Testart ist so empfindlich, dass sogar Mikrospuren von Opiaten, nachgewiesen werden.


WebReporter: rollie1
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Droge, Vorsicht, Genie
Quelle: www.donaublizz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?