17.06.01 13:28 Uhr
 66
 

Rechtsstreit um die Xbox von Microsoft abgewendet

Der Name 'Xbox' ist seit 1999 rechtlich von der Firma XBOX Technologies geschützt. Diese Firma drohte mit einer Klage gegen Microsoft und deren Spielekonsole Xbox.

Beide Firmen veröffentlichten nun eine gemeinsame Presseerklärung, nach der die Firma XBOX Technologies ihren Firmennamen ändern wird: eine 'beiderseitig sehr, sehr zufriedenstellende Vereinbarung', so ein Vertreter von XBOX Technologies.

Was Microsoft an XBOX Technologies zahlen musste, damit diese ihren Namen ändern, wurde von beiden Firmen nicht preisgegeben. Damit kann der Name 'Xbox' weiter für die Spielekonsole verwendet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jff2k
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Recht, Xbox, Rechtsstreit
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden