17.06.01 11:57 Uhr
 52
 

Le Mans - Audi fährt und fährt und fährt

Auch während der Nacht konnte Audi beim 24 Stunden Rennen von Le Mans seinen Vorsprung weiter ausbauen. Der deutsche Fahrer Frank Biela hat seine Markenkollegen um mehr als 3 Runden abgehängt.

Die privaten Audi Teams hatten allerdings nicht soviel Glück. Das Team vom früheren Formel 1 Fahrer Johnny Herbert schied mit technischen Problemen in der Nacht aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Audi
Quelle: www.eurosport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen
Tennis: Fed-Cup-Team bleibt in Weltgruppe - Görges verhindert Abstieg
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi