17.06.01 10:40 Uhr
 1.311
 

Taufliegen und der Sex, Lebensverlängerung durch Sperma

Biologen der Universität in Lincoln, Nebraska, untersuchten die Gattung Drosophila (Taufliegen) und stellten fest, dass die Weibchen dieser Gattung mit dem Sperma auch Giftstoffe aufnehmen, die ihr Leben verkürzen.

Doch dies gilt nur für die 'sittsamen' Weibchen dieser Spezies. Bei einfacher Paarung gibt es Gift. Bei mehrfacher Paarung wiederum spendieren die Männchen lebensverlängernde Substanzen.

Mehrfach kopulierenden Weibchen dieser Grillenart hatten eine dreißigprozentige Lebensverlängerung durch Wirkstoffe im Fliegensperma und doppelt so viel Eier wie die einfach begatteteten Weibchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sex, Leben, Sperma
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Kandidat mit linkem Programm vor Favorit bei Sozialisten-Vorwahl
Trumps Beraterin bezeichnet Falschaussagen von Sprecher als "alternative Fakten"
USA: Donald Trump will Steuererklärung nun doch nicht öffentlich machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?