17.06.01 10:25 Uhr
 938
 

Beim Internetsurfen haben Frauen knapp die Nase vorn

Laut einer Studie des Marktforschungsinstituts Nielsen Netratings, surfen die Frauen mehr im Internet als Männer.

Die Frauen haben im Vergleich zum Jahr 2000 um 27% länger im Internet gesurft als die Männer, welche sich im Gegensatz zum letzten Jahr 22% länger im Netz aufhielten.

Damit haben die Frauen im Verhältnis 52 zu 48 die Nase knapp vorn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lursch75
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Frau, Internet, Nase
Quelle: www1.giga.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Kurz vor der Vereidigung erhält Donald Trump seine persönlichen Atom-Codes
Sonntagsfrage: AfD überholt in Brandenburg die Regierungspartei SPD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?