17.06.01 08:40 Uhr
 1.439
 

"Die blutige Maria" - gefährlichste Frau der Welt wurde geschnappt

Die Sonderfahnder der italienischen Polizei feierten, als sie die mächtigste und gefährlichste Frau der Welt festnehmen konnten. Die 50-jährige Maria Licciardi stand auf den Fahndungslisten der italienischen Polizei ganz oben.

Die Polizei nahm die skrupellose Maria nach zweijährigem Einsatz in einem kleinen Ort bei Neapel fest.

Maria Licciardi war die Herrscherin über das bekannten Camorra-Kartell und ließ vermutlich 30 Menschen töten. Ab Juli soll die unauffällige 'Hausfrau' vor Gericht stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Welt, Gefahr, blutig
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Reisepass von Innenminister de Maiziere vorgestellt
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?