16.06.01 23:33 Uhr
 71
 

NFL Europe: Rhein Fire gewinnt ,aber die Fans waren nicht zufrieden

Beim Spiel Düsseldorf Rhein Fire gegen Frankfurt Galaxy gab es einen neuen Zuschauerrekord bei den regulären Spielen der NFL Europe.
Insgesamt kamen 51.719 Fans zum Prestigeduell der beiden deutschen Mannschaften.

Rhein Fire gewann zwar mit 17:13 ,doch von den Fans wurden sie aufgrund schlechter Leistung ausgepfiffen.
Ganz besonders die Offense der Düsseldorf Rhein Fires zeigte eine schwache Leistung.

Das Spiel wurde erst durch die Defense entschieden, als Corey Harris nach einer Interception den entscheidenden Touchdown machte.


WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rhein, NFL, Europe
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?