16.06.01 23:24 Uhr
 12
 

Bienen verdrängen unbewusst einheimische Pflanzen

Biologen von der Universität Würzburg berichten, dass sich das Indische Springkraut durch Bienen und Hummeln immer weiter in Europa ausbreitet und einheimische Pflanzen verdrängt.

Dadurch, dass die Pflanze sehr viel Nektar produziert, fliegen sie die Insekten bevorzugt an. Unbewusst übertragen die Insekten dann den Polen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Pflanze, Biene
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Gefeuerte Professoren unterrichten nun auf der Straße weiter
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe
Neuer Negativrekord: Vor der Antarktis verschwindet das Meereis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?