16.06.01 23:10 Uhr
 42
 

Boris Becker: Was er durch seine Affären alles verloren hat

344 Millionen DM hat Boris Becker in seiner Karriere als Tennisspieler verdient. Angelegt hat er dieses Geld in Immobilien auf der ganzen Welt,z. B. in München, Monte Carlos, Miami oder auf Mallorca.

Außerdem besitzt er 50 Prozent Anteil an 'Völkl' und 60 Prozent an 'Sportgate', Anteile an 'Home Jumper', 'AOL' und 'New Food AG'.

Allerdings ist die Wohnung in Miami weg, auch das Geld von Sportsgate ist weg. 10 Millionen bekam Ex-Frau Babs, eine 5-stellige Summe muss er den Kindern zahlen. 6 Millionen bekam Angela und deren Kind muss er auch unterhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Affäre, Boris Becker
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker bezeichnet Steffen Henssler nach Witz über seinen Sohn als Rassist
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker bezeichnet Steffen Henssler nach Witz über seinen Sohn als Rassist
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?