16.06.01 22:02 Uhr
 51
 

1901 geschrieben - Nach 100 Jahren Uraufführung der Oper "Flammen"

Franz Schreker,1879-1934, schrieb im Jahre 1901 die Oper 'Flammen', welche aber damals nur rudimentär aufgeführt wurde. Teile, welche von einem Orchester gespielt werden sollten, hat Schreker damals in Wien selbst am Klavier gespielt.

Auch bei der 1986 stattfindenden 2.Aufführung gab es Einschränkungen. Wieder wurde das Orchester nicht in seiner vollen Schönheit ausgenutzt, sondern nur ein halbes Dutzend Instrumente kam zum Einsatz.

Die 'Kieler Woche' beginnt nun dieses Jahr mit dem erstmals in Originalfassung aufgeführten 'Flammen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: 100, Premiere, Oper, Flamme
Quelle: www.klassik.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland wurde demaskiert - Einfach schrecklich
Deutsche Erfindung: Was kommt nach Baby-sex, Embryosex?
Deutsche in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Ein Säugling zum fic_en bitte!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?