16.06.01 19:06 Uhr
 110
 

"Miss Nigeria" hat geschummelt - Titel futsch

Ihren Titel als Schönheitskönigin des afrikanischen Landes ist Valerie Ama Peterside los. Der Grund sind aber keine Nacktfotos sondern sie hat die Jury bei ihren persönlichen Angaben beschummelt.

Die Studentin (30) hat sich 4 Jahre jünger gemacht und zudem hat sie noch einen akademischen Abschluss angegeben, den sie nie abgelegt hatte.

Die Jury benannte nun die zweitplazierte des Wettbewerbs als Siegerin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Titel, Nigeria, Miss
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
USA: Käufer für das "Achte Weltwunder" für 250.000.000 US-Dollar gesucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?