16.06.01 18:18 Uhr
 58
 

Scherz während der Fahrt endete tödlich

Ein 22-jähriger Insasse eines PKW`s wollte aus Spass dem Fahrer einen Schreck einjagen.

Nachdem er ihn von hinten trat, verlor der 20-jährige Fahrer des Wagens die Kontrolle und krachte einige Male an die Leitplanken.

Da der 22-jährige Mitfahrer nicht angeschnallt war, flog er aus dem Wagen und war tot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrt, Scherz
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt