16.06.01 17:30 Uhr
 20
 

Akupunktur in Deutschland weit verbreitet

In einer Studie, die auf einem Symposium für Akupunktur in Berlin von deutschen Fachgesellschaften vorgestellt wurde, geht hervor, dass über 1,5 Millionen Deutsche sich jedes Jahr durch Akupunktur behandeln lassen.

Es wurde scharfe Kritik an den Krankenkassen geübt, die seit Oktober des letzten Jahres die Zahlungen für Akupunktur-Behandlungen stark eingeschränkt haben und forderten ein Sonderbudget für diese zum Teil wirksame Heilmethode.

Akupunktur wird heute bereits in vielen Bereichen eingesetzt und die Wissenschaftler sind sicher, auch weitere Bereiche für deren Einsatz finden zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Akupunktur
Quelle: www.dnn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filmpreis: Französischer Thriller "Elle" bekommt zwei Cesars
WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?