16.06.01 17:09 Uhr
 301
 

Tennis - Immer mehr Absagen für Wimbledon

Wenn am 25. Juni in Wimbledon die 115. All England Championships beginnen, fehlen die meisten Tennis Stars, die von den Fans in diesem Jahr erwartet wurden.



Auch Juan Carlos Ferrero wird voraussichtlich nicht in Wimbledon antreten. Abgesagt haben bei den Herren schon Richard Krajicek, Mark Philippoussis, Marcelo Rios, Alexander Popp und der Sieger der French Open, Gustavo Kuerten.

Auch bei den Damen häufen sich die Absagen: Mary Pierce und Anna Kournikowa haben schon abgesagt und die Teilnahme von Justine Henin ist ebenfalls fraglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Absage
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt
Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?