16.06.01 14:36 Uhr
 22
 

Bürgermeister Diepgen in Berlin abgewählt

Eberhard Diepgen (CDU) ist als Regierender Bürgermeister von Berlin offiziell abgewählt. Mehrheitlich wurde dem Misstrauensantrag, den die SPD mit den Grünen eingereicht hatte, zugestimmt. Dieser Antrag wurde von der PDS unterstützt.

87 Abgeordnete stimmten mit Ja. 76 Vertreter des Abgeordnetenhauses waren dagegen. 4 Enthaltungen und 2 Stimmen wurden nicht abgegeben.

Nachfolger im Amt des Bürgermeisters wird Klaus Wowereit von der SPD.


WebReporter: zaiserm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Bürger, Bürgermeister
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?