16.06.01 14:04 Uhr
 10
 

Weltumrundung mit Ballon: Fosset versucht es alleine

Nachdem Steve Fosset schon 4 gescheiterte Weltumrundungs-Versuche hinter sich hat, will der amerikanische Millionär am Sonntag den fünften Versuch starten.

Mit seinem Ballon 'Solo Spirit' will er von Kalgoorlie (Westaustralien) aus starten. Seine Route führt ihn zuerst über Australien, den Pazifik, Chile Argentinien, den Atlantik, Südafrika, den Indischen Ozean und nach 2 Wochen zurück zum Startpunkt.

Seine 'Fahrt' wird von St.Louis aus überwacht. Der Ballon ist 50 m hoch und 20 m breit. Fosset (56) will nicht länger als 4 Std. pro Tag schlafen, dabei aber nie länger als 45 Minuten auf einmal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bestplace4u
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ballon
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?