16.06.01 13:01 Uhr
 593
 

Doping-Trick oder Wahrheit - 80% der Sportler werden Asthma attestiert

Etwa 80 % aller Spitzensportler lassen sich vom Arzt Asthma attestieren - allerdings ist schwer herauszufinden, wer wirklich Asthma hat oder es vorschiebt, um dadurch bestimmte Dopingmittel legal einzunehmen.

Die Erkrankten erhalten Medikamente, die Cortison enthalten, um die Anfälle in Grenzen zu halten. Nebeneffekt dieser Medikamente: Sie sorgen für eine bessere Bereitstellung der verfügbaren Energien im Muskel.

Es kann allerdings nicht ausgeschlossen werden, dass Sportler, insbesondere die, die oft im Freien trainieren, zu Asthmaerkrankungen neigen. Prominentes Beispiel ist der deutsche Radsport-Star Jan Ullrich.


WebReporter: Shutt
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sport, Doping, Trick, Sportler, Wahrheit, Asthma
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen
USA: Erste digitale Tablette genehmigt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?