16.06.01 13:01 Uhr
 593
 

Doping-Trick oder Wahrheit - 80% der Sportler werden Asthma attestiert

Etwa 80 % aller Spitzensportler lassen sich vom Arzt Asthma attestieren - allerdings ist schwer herauszufinden, wer wirklich Asthma hat oder es vorschiebt, um dadurch bestimmte Dopingmittel legal einzunehmen.

Die Erkrankten erhalten Medikamente, die Cortison enthalten, um die Anfälle in Grenzen zu halten. Nebeneffekt dieser Medikamente: Sie sorgen für eine bessere Bereitstellung der verfügbaren Energien im Muskel.

Es kann allerdings nicht ausgeschlossen werden, dass Sportler, insbesondere die, die oft im Freien trainieren, zu Asthmaerkrankungen neigen. Prominentes Beispiel ist der deutsche Radsport-Star Jan Ullrich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sport, Doping, Trick, Sportler, Wahrheit, Asthma
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gynäkologin entsetzt: Gwyneth Paltrow rät zu Jade-Eier für Vagina für Orgasmen
Knochen: Osteoporose ist tückisch und unheilbar
Tumorviren entdeckt: US-Forscher erhalten Paul-Ehrlich-Preis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: ADAC darf seinen Vereinsstatus behalten
Giftgas: Terroristen können tödliche Chemikalien gegen Bevölkerung einsetzen
USA: Engste Trump-Beraterin prügelt sich bei Amtseinführung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?