16.06.01 13:01 Uhr
 593
 

Doping-Trick oder Wahrheit - 80% der Sportler werden Asthma attestiert

Etwa 80 % aller Spitzensportler lassen sich vom Arzt Asthma attestieren - allerdings ist schwer herauszufinden, wer wirklich Asthma hat oder es vorschiebt, um dadurch bestimmte Dopingmittel legal einzunehmen.

Die Erkrankten erhalten Medikamente, die Cortison enthalten, um die Anfälle in Grenzen zu halten. Nebeneffekt dieser Medikamente: Sie sorgen für eine bessere Bereitstellung der verfügbaren Energien im Muskel.

Es kann allerdings nicht ausgeschlossen werden, dass Sportler, insbesondere die, die oft im Freien trainieren, zu Asthmaerkrankungen neigen. Prominentes Beispiel ist der deutsche Radsport-Star Jan Ullrich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sport, Doping, Trick, Sportler, Wahrheit, Asthma
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher behaupten: Krebs zu bekommen, ist einfach nur Pech
Stiftung Warentest findet auf vielem Rucola Nitrat
Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?