16.06.01 12:45 Uhr
 11
 

Rekord-Brotlaib – 10.000 Scheiben für 6.000 Frühstücksgäste

Barcelona: Einem spanischen Bäcker gelang es vergangenes Wochenende, in der katalonischen Hauptstadt Barcelona, den größten Brotlaib der Welt zu backen und 6.000 Gäste zu verköstigen.

Das Rekord-Brot war stolze 74 Meter lang, 57 Zentimeter breit und wog nicht weniger als eine Tonne. Nachdem das Brot fertig war, wurde es in 10.000 Scheiben geschnitten und an einer Tafel mit 6.000 Gästen gereicht.

Ganz nach nationalem Brauch, bestrich man das Brot mit ausgedrückten Tomaten. Zum Massenfrühstück wurden außerdem Schaumwein, Wein und Würste gereicht. Der Eintrag ins Guiness-Buch ist dem Bäcker sicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Rekord, Frühstück
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?