16.06.01 12:15 Uhr
 55
 

Formel 1 - Ritterschlag für Jackie Stewart

Stirling Moss hatte es schon vor seinem Namen. Auch bei Jack Brabham stand es schon länger davor. Nun hat es auch Jackie Stewart, das kleine Wörtchen 'Sir'.

Jackie Stewart ist seit 1973 nicht mehr aktiv als Fahrer in der Formel 1 tätig. Jetzt ist er von der Queen zum Ritter geschlagen worden, laut Stewart 'bedeutet die Ehre mehr als sein erster Sieg oder der Gewinn des WM-Titels'.

Jackie Stewart ist immer noch als Berater in seinem ehemaligen eigenen Team, bei Jaguar Racing, das aus Stewart Racing hervorgegangen ist, tätig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Ritter
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?