16.06.01 11:21 Uhr
 15
 

Theater spielen - kann doch jeder

Laut der Theaterwissenschaftlerin Erika Fischer-Lichte hat jeder das Zeug zum Theater spielen. Außerdem meinte sie, dass die Theaterwissenschaft erst seit den letzten 10 Jahren richtig ernst genommen wurde, und das war ein Fehler.

Dies erklärte sie auf dem Kongress „Theater als Paradigma der Moderne?“ an der Uni Mainz und antwortete auf diese Frage mit einem eindeutigen Ja.

Ihrer Ansicht nach ist Theater als Performance zu verstehen, es werde ja alles inszeniert. Dies gilt für die Bereiche Love-Parade über Big Brother bis zur langen Nacht der Museen.


WebReporter: Kloxx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Theater
Quelle: www.main-rheiner.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?