16.06.01 08:59 Uhr
 19
 

Russland schießt neuen Fernsehsatelliten ins All

Russland hat in der vergangenen Nacht erfolgreich einen neuen Fernsehsatelliten im All ausgesetzt. Der Satellit wurde mit einer Proton-K-Rakete ins All geschossen. Er wird in Zukunft das Fernsehprogramm für Großbritannien und Irland senden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Russland, All
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heimischer Feuersalamander von tödlicher Pilzerkrankung bedroht
Müllproblem-Lösung? Forscherin entdeckt aus Zufall eine Raupe, die Plastik frisst
Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Riesen-Hase auf Flug von United Airlines unter mysteriösen Umständen gestorben