16.06.01 00:13 Uhr
 17
 

Berlin-Krise: Offizielle Schäuble-Kandidatur nur noch Formsache

Nach kurzem hin und her ist es offenbar beschlossene Sache: Wolfgang Schäuble wird CDU-Kandidat für die kommende Bürgermeister-Wahl in der Hauptstadt Berlin. Das wurde aus der CDU-Spitze verlautbart. Er trete mit 90%iger Sicherheit an.

CDU-Finanzsenator Kurth und Fraktionsvorsitzender Steffel haben danach ihren Verzicht zugunsten Schäubles bereits kundgetan. Auch Eberhard Diepgen will Schäuble als seinen Nachfolger - Gespräche sollen bereits stattgefunden haben.

Diepgen hatte heute seinen Verzicht auf eine erneute Kandidatur bestätigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Krise, Kandidat, Wolfgang Schäuble
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boni-Streit: Josef Ackermann wirft Wolfgang Schäuble Anstandslosigkeit vor
Wolfgang Schäuble warnt vor einer neuen Finanzkrise
Wolfgang Schäuble nennt Kompromiss bei Bundespräsidentenkandidat "Niederlage"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boni-Streit: Josef Ackermann wirft Wolfgang Schäuble Anstandslosigkeit vor
Wolfgang Schäuble warnt vor einer neuen Finanzkrise
Wolfgang Schäuble nennt Kompromiss bei Bundespräsidentenkandidat "Niederlage"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?