16.06.01 00:13 Uhr
 17
 

Berlin-Krise: Offizielle Schäuble-Kandidatur nur noch Formsache

Nach kurzem hin und her ist es offenbar beschlossene Sache: Wolfgang Schäuble wird CDU-Kandidat für die kommende Bürgermeister-Wahl in der Hauptstadt Berlin. Das wurde aus der CDU-Spitze verlautbart. Er trete mit 90%iger Sicherheit an.

CDU-Finanzsenator Kurth und Fraktionsvorsitzender Steffel haben danach ihren Verzicht zugunsten Schäubles bereits kundgetan. Auch Eberhard Diepgen will Schäuble als seinen Nachfolger - Gespräche sollen bereits stattgefunden haben.

Diepgen hatte heute seinen Verzicht auf eine erneute Kandidatur bestätigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Krise, Kandidat, Wolfgang Schäuble
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble: Großbritannien muss auch nach Brexit weiterhin bezahlen
U2-Sänger Bono lobt Wolfgang Schäuble für "Marshallplan mit Afrika"
Finanzminister Wolfgang Schäuble wirft Martin Schulz "Dampfplauderei" vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble: Großbritannien muss auch nach Brexit weiterhin bezahlen
U2-Sänger Bono lobt Wolfgang Schäuble für "Marshallplan mit Afrika"
Finanzminister Wolfgang Schäuble wirft Martin Schulz "Dampfplauderei" vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?