15.06.01 20:24 Uhr
 291
 

Virenalarm : Nutzer von MSN-Messenger und Internet Explorer betroffen

Sicherheitsexperten warnen vor neuartigen Virenvarianten, die mit einem Hacker-Tool namens 'God Message' verbreitet werden. Mit diesem Tool sollen sich ActiveX-Codes in Webseiten implementieren lassen.

Surfen Nutzer des Internet Explorer dann auf eine damit verseuchte Page, lädt sich ein komprimiertes Programm während des Seitenaufbaus im Hintergrund mit runter, welches sich nach einem späteren PC-Neustart entpackt und aktiviert.

Nutzer des MSN-Messengers sind durch einem sogenannten 'Choke-Wurm' gefährdet, der sich selbst und das Programm 'Shoot-presidentbush.exe' an alle Mitglieder der Buddylist versendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Messe, Nutzer, Viren, Internet Explorer, Explorer, MSN
Quelle: news.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?