15.06.01 17:52 Uhr
 18
 

Folterungen im Krieg - Französischer General angeklagt

Der französische General a.D. Paul Aussaresses, 82, muss im Herbst wegen Kriegsverbrechen vor Gericht. Er hat ein Buch veröffentlicht, in dem er unter anderem seine Zeit im Algerienkrieg beschreibt.

Im Buch des Algerienveterans ist von Folterungen und Tötungen von Widerstandskämpfern die Rede. Der Algerienkrieg dauerte von 1954 - 1962


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: carlo65
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Krieg, General, Folter, Französisch
Quelle: www.koeln.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"
Texas/USA: Acht mutmaßlich illegale Einwanderer tot in Lastwagen entdeckt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?