15.06.01 17:52 Uhr
 18
 

Folterungen im Krieg - Französischer General angeklagt

Der französische General a.D. Paul Aussaresses, 82, muss im Herbst wegen Kriegsverbrechen vor Gericht. Er hat ein Buch veröffentlicht, in dem er unter anderem seine Zeit im Algerienkrieg beschreibt.

Im Buch des Algerienveterans ist von Folterungen und Tötungen von Widerstandskämpfern die Rede. Der Algerienkrieg dauerte von 1954 - 1962


WebReporter: carlo65
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Krieg, General, Folter, Französisch
Quelle: www.koeln.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chemnitz: "Kraftklub"-Bassist mit Crystal in Auto erwischt
Universität Trier: Student nach Amoklaufdrohung festgenommen
Rosenheim: Paar zwingt Bulgarin, sich zu prostituieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich
Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?