15.06.01 16:35 Uhr
 23
 

Indien's Affenmensch - Mythos oder Realität?

In den vergangenen Wochen sorgte ein 'Affenmensch' in Indien für Aufregung und Panik unter der Bevölkerung. Doch wie es aussieht, deutet alles darauf hin, dass er nur ein Mythos ist.

Ärzte, die die angeblich angegriffenen Opfer untersuchten, fanden heraus, dass diejenigen, die verletzt waren, sich die Verletzungen selber beigebracht hatten. Zudem gibt es zahlreiche weitere Widersprüche, die die Existenz des Wesens fraglich machen.

So ist er beispielsweise zeitgleich an mehreren Orten gesehen worden. Fast täglich gibt es neue angebliche Augenzeugen, die es gesehen bzw. sogar mit ihm gekämpft haben wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Indien, Mythos, Realität
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei kann Bandenchef wegen Kothäufchen neben Tatort ermitteln
Weil am Rhein: Mit Haftbefehl Gesuchter stellt sich wegen frostiger Kälte Polizei
Los Angeles: Videothek bietet nur einen Film an - 14000 Kopien von Jerry Maguire



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?