16.06.01 14:29 Uhr
 452
 

Der bisher kleinste Transistor der Welt

Intels Wissenschaftler haben es geschafft, einen Transistor mit einer Größe von unter 100 Nanometern herzustellen. Bis zum Jahr 2007 will Intel das Verfahren perfektionieren und CPUs mit einer Milliarde Transistoren herstellen.

Das Besondere: Alles beruht auf herkömmliche Photolithographie. Bis jetzt konnten nur Transistoren mit 125 Nanometer damit hergestellt werden, da die Wellenlänge des verwendeten Lichtes nur für Strukturen bis 125 Nanometern reichte.

Intel hat es nun aber geschafft, diese Grenze zu überwinden. Mit welchem Trick dies nun realisiert werden konnte, hält Intel bisher noch Geheim. Die neuen kleineren Transistoren haben aber noch Überhitzungsprobleme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Illuminati Primus
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Welt, Transistor
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?