16.06.01 14:29 Uhr
 452
 

Der bisher kleinste Transistor der Welt

Intels Wissenschaftler haben es geschafft, einen Transistor mit einer Größe von unter 100 Nanometern herzustellen. Bis zum Jahr 2007 will Intel das Verfahren perfektionieren und CPUs mit einer Milliarde Transistoren herstellen.

Das Besondere: Alles beruht auf herkömmliche Photolithographie. Bis jetzt konnten nur Transistoren mit 125 Nanometer damit hergestellt werden, da die Wellenlänge des verwendeten Lichtes nur für Strukturen bis 125 Nanometern reichte.

Intel hat es nun aber geschafft, diese Grenze zu überwinden. Mit welchem Trick dies nun realisiert werden konnte, hält Intel bisher noch Geheim. Die neuen kleineren Transistoren haben aber noch Überhitzungsprobleme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Illuminati Primus
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Welt, Transistor
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?