15.06.01 14:34 Uhr
 13
 

Rallye Akropolis - FIA schliesst Neueinsteiger aus

Unmittelbar vor dem Start zur Rallye Akropolis hat die FIA den 'WM-Neueinsteiger' Citroen von der WM-Wertung ausgeschlossen, da Citroen nur 4 WM Läufe mitfährt.

Bislang hätten diese 4 Rennen ausgereicht, um WM-Punkte sammeln zu können. Es wird vermutet, dass von Seiten der anderen Teams Druck auf die FIA ausgeübt wurde.

Die Fahrer, Philippe Bugalski (Frankreich) und Thomas Radström (Schweden), behalten jedoch eventuell eingefahrene Punkte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rallye, FIA
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Fußball: Nach Kopfballduell erleidet Engländer Ryan Mason Schädelbruch
Handball-WM: Deutschland scheidet überraschend in Achtelfinale gegen Katar aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grausamer Verdacht: Berliner Stückelkiller hat noch mehr Menschen zerstückelt
USA ziehen sich aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP zurück
München:Großeinsatz der Polizei in Asylbewerberunterkunft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?