15.06.01 14:29 Uhr
 21
 

DTM - Opel will an die Spitze zurück

Bisher verlief die Saison für Opel alles andere als gut. In den ersten drei Rennen der DTM fuhren die Rüsselsheimer Piloten den Spitzenteams von Mercedes und Audi nur hinterher. Vor dem Rennen auf dem Sachsenring aber macht sich Optimismus breit.

In den letzten Wochen konnte vom Team aus Rüsselsheim ein intensives Testprogramm abgespult werden. Der Vizemeister Manuel Reuter will abwarten, ob die erwarteten Verbesserungen auch im Rennen greifen.

Opel-Sportchef Volker Strycek: 'Es sind arbeitsreiche Wochen, in denen wir alle verfügbaren Ressourcen nutzen, um in der kurzen Zeit möglichst viele Punkte abzuarbeiten und Verbesserungen Schritt für Schritt umzusetzen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Opel, Spitze, DTM
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?