15.06.01 13:56 Uhr
 21
 

Grausamer Tod - 3 Jähriger wird von Pferden tot getreten

Ein grausamer Unfall ereignete sich auf einer Pferdekoppel bei Köln. Ein 3 jähriger Junge spielte mit zwei Pferden und einem Esel bis die Mutter durch einen Aufschrei alarmiert wurde. Die Frau fand ihren Jungen dann bewußtlos auf bei den Tieren.

Trotz sofortiger Behandlung in einer Klinik und eingeleiteten Wiederbelebungsmaßnahmen kam für den kleinen Jungen jede Hilfe zu spät. Das Kind hatte offenbar einen Tritt gegen den Oberkörper bekommen.


WebReporter: Agent X
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Pferd
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?