15.06.01 13:37 Uhr
 190
 

SAAB : Bald zwei Sicherheitsgurte pro Person im Auto?

Schwedische Sicherheitsexperten basteln derzeit an einem zweiten Sicherheitsgurt für Autofahrer.
Die schwedischen Autos sollen zwar die sichersten sein, dennoch kann der Fahrer oder Beifahrer sich bei Seitencrashs schwer verletzen.

Das neue System, ein über Kreuz getragener zweiter Gurt, soll verhindern, das sich die Person aus dem Sitz dreht.

Ferner werden auch neue Kopfstützen entwickelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Sicherheit, Person, Sicherheitsgurt
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basis für Dieselmanipulationen: Deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen
Studie: Verbot von Autos mit Verbrennungsmotoren bringt 620.000 Jobs in Gefahr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?