15.06.01 13:33 Uhr
 1.879
 

So entsteht und funktioniert das Bewusstsein

Zwei Wissenschaftler haben jetzt nach vielen Experimenten herausgefunden, wie das menschliche Bewusstsein funktioniert. Für diese Leistung des Gehirns sind, nach der Theorie, zeitliche Verbindungen im Gehirn verantwortlich.

Die Nervenzellen im Gehirn verbinden sich blitzschnell und synchronisieren elektrische Daten. Genau so soll es auch bei Tieren funktionieren.

Diese Theorie ist allerdings nicht ganz neu. Bereits 1981 hatte ein Forscher diese Theorie aufgestellt. Für damals war sie allerdings noch zu revolutionär.


WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bewusstsein
Quelle: warp6.dva.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Nielsen Ex-Frau von Sylvester Stallone bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesen-Panne bei Livestream von Stadionsprengung
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigen zu Tode penetriert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?