15.06.01 12:58 Uhr
 41
 

Jetzt auch Handy Virus in Japan - Handys können durch Email abstürzen

Der Mobilfunkanbieter NTT in Japan hat seine i-Mode Benutzer vor gefährlichen Emails gewarnt.

Falls man so ein Email bekommt und öffnet, kann das Handy z.B. abstürzen oder Notfallrufnummern anwählen.

Noch ist nichts schlimmes passiert, aber durch die grösseren Funktionalitäten von Handys steigen auch die potentiellen Gefahren durch Viren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ruhm
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Handy, Japan, Virus, E-Mail
Quelle: www.pressetext.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Jesus war ein halb Asiate halb Afrikaner
Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?