15.06.01 11:22 Uhr
 26
 

Autofahrer sah rote Ampel nicht - frontaler Zusammenstoß mit Moped

Ein 20-jähriger Autofahrer der mit einem VW Polo unterwegs war, 'übersah' eine rote Ampel und krachte so frontal mit einem Mopedfahrer(43)zusammen.

Der Mopedfahrer versuchte noch auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern.

Er flog über die Motorhaube, seine Frau (36) hinterher, die mit auf dem Sozius saß. Die Verletzungen waren nur leicht, der Sachschaden belief sich auf 10.000 DM.


WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Ampel, Zusammenstoß, Moped
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?