15.06.01 10:40 Uhr
 19
 

Philips vor großen Verlusten im Halbleitersegment

Die Zerfall der Halbleiterpreise und ein deutlicher Umsatzrückgang führen für Philips voraussichtlich zu Verlusten von 175 Mio Euro im zweiten Quartal dieses Jahres.

Der Umsatz ist gegenüber dem 1. Quartal um ein Viertel gesunken und die Auslastung der Produktion wird um bis zu 45 % zurückgehen.

Der größte Produzent von Konsumelektronik wird zudem über die Zukunft der Mobiltelefonsparte noch diesen Monat entscheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: emmess
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, Halbleiter
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkräfte" schlagen afrikanisches Kleinkind mit Schlagringen krankenhausreif
Tritte ins Gesicht - Ausländerin von "deutschen Fachkräften" ins Krankenhaus getreten
Deutsche: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?